Aktuelles

07.04.15 11:37 Alter: 3 Jahr(e)

Hinweise zur Straßenreinigung im Stadtgebiet Sundern

Die Stadt Sundern möchte den Eigentümern von Grundstücken hiermit Hinweise für die allgemeine Reinigung der Straßen und Gehwege geben.

Die meisten Grundstückseigentümer sind sich ihrer Reinigungspflicht bewusst und reinigen „ihren Bereich“ vorbildlich. Bei einigen scheint aber noch Unkenntnis über die genauen Regelungen zu herrschen oder die Reinigung wird nicht ordnungsgemäß erledigt.

Die Gehwege und Fahrbahnen sind jeweils bis zur Fahrbahnmitte von jeder Seite aus einschließlich der Fahrbahnrinnen von den Grundstückseigentümern nach Bedarf, mindestens jedoch alle 14 Tage, zu säubern. Außergewöhnliche Verunreinigungen sind aber sofort zu beseitigen.

Die Reinigungspflichten bestehen auch für unbebaute Grundstücke. Hier sind die Eigentümer besonders gefordert, da sie häufig nicht vor Ort wohnen. In diesen Fällen muss die regelmäßige Reinigung, evtl. durch Beauftrage, trotzdem sichergestellt werden.

Nur einige Hauptverkehrsstraßen – nicht aber die Gehwege - werden alle 14 Tage maschinell gereinigt. Für die davon betroffenen Grundstücke wird im Grundbesitzabgabenbescheid eine jährliche Straßenreinigungsgebühr in Höhe von 0,86 Euro pro m Frontlänge erhoben.

In verschiedenen Straßen und vor etlichen Grundstücken fällt im Moment auf, dass Gehwege und Regenrinnen zwischen Fahrbahnen und Gehwegen unsauber sind. Besonders Bewuchs und Unrat in den Rinnen sind nicht nur unschön anzusehen, sondern können bei Starkregen zu Problemen beim Einlauf der Wassermassen in die Kanalisation führen.

Ein weiteres Problem ist, dass häufiger von Grundstücken Bewuchs (z.B. Rasen oder bodendeckende Pflanzen) in die Gehwege ragen, so dass diese schmaler werden und teilweise echte „Hindernisse“ darstellen. Wenn die Gehwege zudem noch gepflastert sind, führt dies dazu, dass sich vermehrt Unkraut zwischen die Steine setzt.

Auch Bäume und Sträucher auf den Grundstücken ragen manchmal in den öffentlichen Straßenraum und behindern so Fußgänger und Autofahrer. Hier sind die Eigentümer verpflichtet, Bäume und Sträucher auf die Grenzen zurückzuschneiden.

Geregelt ist die Straßenreinigung in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Sundern in Verbindung mit dem Straßenreinigungsgesetz NRW. Die Straßenreinigungssatzung kann im Internet auf der Homepage der Stadt Sundern (www.sundern.de  Rathaus & Politik, Ortsrecht) eingesehen werden. Dort ist auch eine Aufstellung aller Straßen im Stadtgebiet zu finden, aus der hervorgeht, welche Fahrbahnen von den Anliegern zu reinigen sind.

Anmerkung: Das Straßenverzeichnis ist nicht mehr ganz aktuell und wird mit der nächsten Satzungsänderung ergänzt und geändert (Umbenennungen, neue Straßen). Im Einzelfall kann die geltende Regelung für die betreffende Straße bei der Verwaltung erfragt werden.

Im Interesse eines guten Miteinanders im Stadtgebiet und zur Pflege des Stadtbildes wird an alle Grundstückseigentümer appelliert: „Bitte sorgen Sie dafür, dass die Reinigung von Gehwegen und Fahrbahnen regelmäßig ordnungsgemäß durchgeführt werden!“

Die beauftragten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt kontrollieren den Reinigungszustand der Straßen und Gehwege. Werden größere Mängel festgestellt, wird dies den betroffenen Grundstückseigentümern mitgeteilt und um Abhilfe gebeten. Meistens klappt die Behebung reibungslos. Nur in hartnäckigen Fällen müssen weitergehende Maßnahmen (z.B. Bußgeld) ergriffen werden. Das ist aber nur das letzte Mittel und die Stadt möchte es nur ungern anwenden müssen.

Auskunft zur Straßenreinigung erhalten Sie bei der Stadt in der Abteilung „Verkehrsflächen und Grünanlagen“, Herr Scheffer, Zimmer 325, Tel. 02933 81208.

Der Bürgermeister

Bürgermeister Brodel

Das Grußwort des Bürgermeisters [mehr]

Ankommen - Menschen auf der Flucht

Ein neuer Service des Fachbereiches "Arbeiten und Leben in Sundern" [mehr]

Pressemitteilungen

... des Bürgermeisters [mehr]

Aufgrabungsrichtlinien

Neu ab 1. August 2015:

Haushalt

Das Haushaltsbuch 2017 [mehr]

Das Haushaltsbuch 2016 [mehr)

Der Jahresabschluss 2014 [mehr]

Der Beteiligungsbericht 2010 [mehr]

Stadtmarketing Sundern eG [mehr]

Rathaus online

Dienstleistungen der Stadt Sundern online [mehr]

Tipps für Ihren Umzug nach Sundern

  • Umzugsratgeber [mehr]

  • Wunschkennzeichen reservieren [mehr]

  • weitere Tipps für den Umzug [mehr]

  • Informationsbroschüre für Neubürger [mehr]

Ansprechpartner für Großveranstaltungen

... vom Bürgermeister bestellt [mehr]

Dies könnte Sie auch interessieren ...

Notfalldienste am Wochenende und an Feiertagen 

Öffnungszeiten von Geschäften u.ä.
* oeffnungszeitenbuch.de [mehr]
* offen.net.de/sundern-sauerland [mehr]

Sparsame Haushaltsgeräte [mehr]

Deutsche Bahn AG [mehr]

Fahrplanauskunft Bus [mehr]

Routenplaner www.wegeplaner.de [mehr

Das Wetter für Sundern auf wetter.com