Aktuelles

09.05.17 10:40 Alter: 16 Tag(e)

Aufhebung der Vollsperrung / Verkehrsfreigabe am 24.05.2017 für die OD Stemel

Die Herzschlagader pumpt bald wieder

H.D.Volz / pixelio.de

Die mit der Baumaßnahme beauftragte Firma Hilgenroth arbeitet zusammen mit der Stadtverwaltung mit Hochdruck an der Fertigstellung der Straße in der Ortsdurchfahrt in Stemel. Schon jetzt, so ist vom Bürgermeister zu erfahren, wird der Zeitplan mehr als nur eingehalten: „Wie von Anfang gesagt, haben sich alle beteiligten Firmen und Behörden mit voller Energie und dem notwendigen Feingefühl für diese besondere Baumaßnahme ins Zeug gelegt.“ Die Zeiten, die für unvorhersehbare Arbeiten eingeplant waren, müssen nicht in Anspruch genommen werden, so dass die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Stemel am 24.05.2017 aufgehoben werden kann. „Dieser Termin wurde uns von der Baufirma mitgeteilt und gilt zu 100%.“ freut sich der Behördenchef. Die auf den ausgewiesenen Umleitungsstrecken durchgeführten Änderungen der Verkehrsführung werden dann ebenfalls zeitnah wieder zurückgebaut. Damit wird die veranschlagte Bauzeit von elf Wochen um zwei Wochen unterschritten und alle Verkehrsteilnehmer können die Ortsdurchfahrt Stemel ab dem o.g. Zeitpunkt wieder wie gewohnt nutzen.

Die letzten Arbeitsschritte
Die Arbeiten an den Versorgungsleitungen konnten bereits am 28.04.2017 abgeschlossen werden.
In der vergangenen Woche wurde das Steilstück zwischen den Einmündungen „Zum Breiten Ohl“ und „Am Hölzchen“ bereits mit der Asphalttragschicht und der Asphaltbinderschicht überzogen. Hier fehlt lediglich noch die Deckschicht, Der Gehweg ist in diesem Abschnitt bereits fertiggestellt.

Derzeit wird intensiv an dem letzten Abschnitt zwischen den Einmündungen „Frankfurter Straße“ und „Zum Giebel“ gearbeitet. Hier wurden vergangene Woche bereits Bordsteine gesetzt; in dieser Woche kann der Gehweg gepflastert werden. Die neue Fußgängerampel steht bereits und muss lediglich noch in Betrieb genommen werden. Danach wird auch hier die vorhandene Fahrbahn heraus gefräst und erneuert. Bis diese sowie die Restarbeiten an den Fahrbahnrändern durchgeführt sind, dauert es noch ungefähr zwei Wochen. Dann aber wird die Straße wieder vollständig freigegeben. Aufgrund des recht guten Wetters konnte in den vergangenen Wochen durchgängig gearbeitet werden, so dass die Arbeiten wie geplant abgewickelt werden konnten.

Das Warten hat sich gelohnt
Für Bürgermeister Brodel ist eines sehr klar: „Der Ortsteil Stemel hat durch die Erneuerung der Ortsdurchfahrt eine weitere Aufwertung erfahren. Durch die gepflasterten Gehwege, behindertengerechte Bordsteinabsenkungen, neue Bushaltestellen mit modernen, transparenten Wartehäuschen, einer zeitgemäßen LED-Straßenbeleuchtung und nicht zuletzt durch die neuen Asphaltbeläge hat der Landesbetrieb Straßenbau in der Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Sundern die „schlechteste Straße im IHK-Bezirk“ zu einer der besten gewandelt!“

Alle Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anwohner werden nach wie vor um ihr bis jetzt schon gezeigtes Verständnis für die Vollsperrung und die weitere Nutzung der Umleitungen bis zur Verkehrsfreigabe gebeten.

Die Stadt Sundern bedankt sich bei der ausführenden Firma Hilgenroth für Ihren entsprechenden Einsatz, aber insbesondere bei den Stemeler Bürgern sowie den Anwohnern an den Umleitungsstrecken für ihr Verständnis für das erhöhte Verkehrsaufkommen auf den Stadtstraßen sowie bei allen betroffenen Bürgerinnen und Bürgern für die Bereitschaft, die mit der Straßensperrung verbundenen Unannehmlichkeiten mitzutragen. Aus Sicht der Stadt hat sich das vorgestellte Verkehrskonzept bewährt und war –wie ausführlich berichtet- alternativlos.

Der Bürgermeister

Bürgermeister Brodel

Das Grußwort des Bürgermeisters [mehr]

Ankommen - Menschen auf der Flucht

Ein neuer Service des Fachbereiches "Arbeiten und Leben in Sundern" [mehr]

Pressemitteilungen

... des Bürgermeisters [mehr]

Aufgrabungsrichtlinien

Neu ab 1. August 2015:

Haushalt

Das Haushaltsbuch 2017 [mehr]

Das Haushaltsbuch 2016 [mehr)

Der Jahresabschluss 2014 [mehr]

Der Beteiligungsbericht 2010 [mehr]

Stadtmarketing Sundern eG [mehr]

Rathaus online

Dienstleistungen der Stadt Sundern online [mehr]

Tipps für Ihren Umzug nach Sundern

  • Umzugsratgeber [mehr]

  • Wunschkennzeichen reservieren [mehr]

  • weitere Tipps für den Umzug [mehr]

  • Informationsbroschüre für Neubürger [mehr]

Ansprechpartner für Großveranstaltungen

... vom Bürgermeister bestellt [mehr]

Dies könnte Sie auch interessieren ...

Notfalldienste am Wochenende und an Feiertagen 

Öffnungszeiten von Geschäften u.ä.
* oeffnungszeitenbuch.de [mehr]
* offen.net.de/sundern-sauerland [mehr]

Sparsame Haushaltsgeräte [mehr]

Deutsche Bahn AG [mehr]

Fahrplanauskunft Bus [mehr]

Routenplaner www.wegeplaner.de [mehr

Das Wetter für Sundern auf wetter.com