Amecke

Amecke mit Sorpesee
Amecke mit Sorpesee

Amecke

1.469 / 138 / 1.598 Einwohner,
300 m über NN,
Bahnstation Neheim-Hüsten mit Busverbindungen.

Der Erholungsort Amecke, 1165 erstmals urkundlich erwähnt, liegt unmittelbar am Südufer des Sorpesees. Erholungsanlagen mit Kinderspielplatz umgeben den See. Ein Sommer- und Wintercampingplatz befindet sich direkt am Vorbecken.

Sportliche Betätigung findet manbei allen Arten von Wassersport, beim Radfahren oder auf den Tennisplätzen.

Amecke - Kirche
Amecke - Kirche

100 km gekennzeichnete Wanderwege bis in die Homert oder auch der  Bergbauwanderweg laden ein zu Touren in die Umgebung.

Für zünftige Feste steht neben der Schützenhalle auch eine großzügige Grillhütte zur Verfügung.

Neben der gut erhaltenen Schlossanlage der Familie von Wrede befindet sich ein in die Natur eingebetteter Golfplatz für jedermann (öffentl. 6-Loch Family Platz, 9-Loch Golfplatz, Golf Akademie).

Weitere Infos