Westenfeld

Westenfeld

Westenfeld

964 / 47 / 1.011 Einwohner,
285 m über NN,
Bahnstationen Arnsberg und Neheim-Hüsten mit Busverbindungen.

Westenfeld, ein Ort inmitten herrlicher Natur, in dem die Bürgerinnen und Bürger ihre ruhige Wohnlage genießen und ihren Gemeinschaftsgeist pflegen. Insgesamt 14 Vereine und Gruppen haben sich unter dem Motto: WIR IN WESTENFELD zu einer Aktionsgemeinschaft zusammengeschlossen, die als Ortsring sämtliche Aktivitäten koordiniert.

Was diese intakte Dorfgemeinschaft zu leisten vermag, zeigt der im September 2002 eingeweihte Walderlebnispfad. Auf einem 2,3 km langen Rundweg befinden sich zwölf Stationen, die zur Entdeckung der Naturschauspiele einladen – nicht nur für Kinder. Wer findet es nicht faszinierend auszuprobieren, ob Baumarten unterschiedlich klingen, eine Baumgitarre jeden Kontrabass ersetzen könnte oder über Kratz- und Klopfgeräusche ein Baumtelefon selbst über 30 m funktioniert? Der Pfad ist als Rundweg ausgebildet und beginnt auf der Bainghauser Höhe mit einem Skulpturenpark, dessen Attraktion die Schaukel „Schnappi“ ist.

Auf dem Weg zur Bainghauser Höhe finden sich die 7-Fußfälle, ein verkürzter Kreuzweg mit 7 Stationen. Die Stationen sind aus Bruchstein gemauert und wurden von der Schützenbruderschaft St. Agatha aus Anlass des 150jährigen Jubiläums dem Ort gestiftet.

Interessant und aufschlussreich ist es auch, in der Geschichte Westenfelds zu stöbern. Die früheste Erwähnung Westenfelds stammt vom 10. Juni 1313. Seitdem hat sich das Ortsbild immer wieder verändert. Das Wappen der Gemeinde Westenfeld, ein auf blauem Schild stilisierter Kranz aus Ähren und Eichenblättern, unterbrochen durch das kurkölnische Kreuz, stellt den land- und forstwirtschaftlichen Charakter dar.

Heute kennzeichnet Westenfeld zusätzlich ein wirtschaftlich starkes Gewerbegebiet, das sich lautlos und umweltfreundlich in die herrliche Natur eingebettet hat. Westenfeld präsentiert sich als sympathischer, familien- und seniorenfreundlicher Ort mit wunderschönen, teils befestigten, teils unbefestigten Spazier- und Wanderwegen. Viele Kilometer Weg verlaufen trotz der umgebenden hügeligen Landschaft auf der Ebene. Der Reichtum von Wald, Wiesen und Feldern und eine herrliche Aussicht machen das gesundheitsfördernde Walken und Joggen zum Genuss.

Walderlebnispfad
Walderlebnispfad
7-Fußfälle
7-Fußfälle