Ortsheimatpfleger

Die Ortsheimatpfleger der Stadt Sundern

Die Heimatpflege in Westfalen umfasst örtliche und überörtliche Heimatpflege. Träger der örtlichen Heimatpflege sind Heimatvereine und Ortsheimatpfleger. Letzte werden vom Kreisheimatpfleger unter Mitwirkung von Rat und Verwaltung bestellt.

Ortsheimatpfleger sollen nach Möglichkeit in allen Orten Westfalens, d.h. in Städten, in Gemeinden und in Gemeinde- und Stadtteilen, vorhanden sein. Es ist für den Ortsheimatpfleger von Vorteil, wenn er in den Vorstand des jeweiligen Heimatvereins eintritt. Des weiteren sollte die Mitgliedschaft im Westfälischen Heimatbund bestehen, damit der Ortsheimatpfleger das damit verbundene Stimmrecht im Heimatbund erwirbt. Der Ortsheimatpfleger wird vom Kreisheimatpfleger bestellt.

Dauer des Ehrenamts

Die Bestellung zum Ortsheimatpfleger erfolgt ohne zeitliche Begrenzung oder für eine bestimmte Zeit (mindestens aber 4 Jahre). Eine Wiederbestellung ist allerdings möglich.
Das Amt endet durch Tod, Zeitablauf, Aufgabe des Amtes oder Widerruf der Bestellung durch den Kreisheimatpfleger. Die Unterlagen sollen seinem Nachfolger übergeben werden.

Aufgaben der Ortsheimatpfleger

Zu den wesentlichen Aufgaben der Ortsheimatpfleger gehört die Sicherung der Umwelt als natürliche Lebensgrundlage. Es ist dringend notwendig, in der aktiven Landschaftsplanung und in der vorsorgenden Umweltpolitik mitzuwirken.

Der Ortsheimatpfleger soll unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten in folgenden Sachgebieten tätig werden: 

  • Natur und Landschaft
  • Ortsgeschichte
  • Boden- und Baudenkmalpflege
  • Baupflege
  • Volkskunde
  • Schrifttum
  • Niederdeutsche Sprachpflege
  • Jugendarbeit / Zusammenarbeit mit Schulen

Der Ortsheimatpfleger soll neben diesen Aufgaben mit allen in seinem Bereich tätigen Heimatpflegern, Heimatvereinen und sonstigen Personen und Organisationen auf dem Gebiet der Heimatpflege zusammenarbeiten.

Für folgende Ortsteile wurden durch den Westfälischen Heimatbund Ortsheimatpfleger bestellt:

Ortsteil

Name

Anschrift

Telefon

Allendorf

Manfred Krieg

Im Mühlenfeld 15
Allendorf
59846 Sundern

02393/606

Amecke

Burkhard Schulte-Illingheim

Illingheimer Str. 21
Amecke
59846 Sundern

02393/1553

Enkhausen

Gerhard Hafner

Heinrich-Lübke-Str. 10
Enkhausen
59846 Sundern

02935/1545

Hagen

Burkhard Schütz

Am Herscheid 12
Hagen
59846 Sundern

02393/1442

Hellefeld

Max Gülcher

Hellefelder Str. 1
Hellefeld
59846 Sundern

02934/779886

Hövel

Ferdinand Lürbke

Zum Rohnscheid 11
Hövel
59846 Sundern

02935/2671

Linnepe

Reinhard Kaiser

Unterm Himmel 15
Linnepe
59846 Sundern

02934/693

Sundern

NN



 

Stemel

Hubert Wienecke

Zur Lehmkuhle 1
Stemel
59846 Sundern

02933/5564

Stockum

Ferdinand Tillmann

Stockumer Str. 42b
Stockum
59846 Sundern

02933/979677

Westenfeld

Stephan Kemper

In der Weist 6a
Westenfeld
59846 Sundern

02933/7200

Das Merkblatt zur Heimatpflege des Westfalischen Heimatbundes

Westfälischer Heimatbund