Rechtsordnung: wie funktioniert das in Deutschland?

Das deutsche Rechtssystem in 4 Grundlagenfilmen

Quelle: Carlo Schrodt / pixelio.de
Gerechtigkeitsbrunnen Frankfurt-Römerberg - Justizia, Justitia freigestellt

Das Bayrische Staatsministerium der Justiz hat 4 Erklärvideos in verschiedenen Sprachen herausgegeben, die sich mit Themen des deutschen Rechtssystems befassen.

Die nachfolgenden Dateilinks verweisen auf Filme, die für Tablets und Smartphones optimiert worden sind. Filme in höherer Auflösung und Texte zu den Filmen finden Sie hier.

Film 1: "Einig sein. Recht achten. Freiheit leben. So funktioniert der deutsche Rechtsstaat."

In dem Film "Einig sein. Recht achten. Freiheit leben. So funktioniert der deutsche Rechtsstaat." werden zentrale Informationen in wenigen Minuten anschaulich dargestellt und die Grundzüge des geltenden Rechts in Deutschland verständlich vermittelt.

Film 2 "Verträge schließen – einhalten– kündigen. So funktioniert das deutsche Zivilrecht."

In dem Film werden die Grundprinzipien des deutschen Zivilrechts in drei Minuten verständlich vermittelt. Es wird erklärt, wie sich die Rechtsverhältnisse der Bürger untereinander gestalten, was Vertragsfreiheit bedeutet, aber auch welche rechtlichen Verpflichtungen bei einem Vertragsschluss entstehen.

Film 3: "In Deutschland leben heißt: Gleichberechtigung von Mann und Frau."

In dem Film wird in drei Minuten verständlich vermittelt, welche Rechte eine Frau in Deutschland sowohl beruflich als auch privat hat. Insbesondere werden die Themen "Gleichberechtigung von Männern und Frauen", "Gewaltschutz in einer Partnerschaft oder Ehe" und "Rechte der Frau in der Ehe und Kindererziehung" aufgegriffen.

Film 4: "Diebstahl, Betrug, Körperverletzung. Wie funktioniert das deutsche Strafrecht?"

In dem Film wird in drei Minuten anhand anschaulicher Beispiele erklärt, welche Bedeutung das Strafrecht für das Zusammenleben und die Sicherheit der Menschen in Deutschland hat.

Weiterführende Links