Neubau einer Querungshilfe an der L 544

(19.04.2022)

Die vorhandene Bushaltestelle „Sorpedamm“ wird im Zuge des Neubaus umgebaut, modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Die Stadtwerke Sundern werden im Umbaubereich neue Wasserleitungen verlegen.

Mit dieser Maßnahme wird die Sicherheit beim Überqueren der Landstraße in Höhe der Bushaltestelle und des Fußwegs zur Promenade erhöht. Die Anbindung des Parkplatzes „Echterfeld“ wird ebenfalls verbessert.
Der Baubeginn der Maßnahme ist für den Sommer 2022 vorgesehen, die Fertigstellung ist geplant für den Herbst 2022.
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW trägt als Straßenbaulastträger die Kosten für die Querungshilfe und den Umbau der Fahrbahn, die Stadt Sundern trägt die Kosten für den Umbau der Bushaltestelle. Der Umbau der Bushaltestelle wird vom Land NRW (Nahverkehr Westfalen-Lippen) mit 90% bezuschusst.