Aktuelles

04.02.19 08:34 Alter: 280 Tag(e)

Forstbetrieb der Stadt Sundern / Brennholzvergabe 2019

Stadtwald Sundern Langscheid und Endorfer-Hütte

Uwe Wagschal / pixelio.de

Die Stadt Sundern vergibt Brennholz im Wege einer freihändigen Vergabe aus dem Stadtwald Sundern Langscheid und Endorfer-Hütte.

Interessenten bekunden ihr Kaufinteresse per E-Mail oder per Post.

Angaben zum Verfahren:
Interessenten senden in dem Zeitraum vom 04.03.2019 bis 15.03.2019 eine E-Mail oder ein Anschreiben an folgende Adresse:

brennholz(at)stadt-sundern.de

oder per Post:

Stadt Sundern
Abt. 3.3. Grundstücke, Gebäude und Forst
Rathausplatz 1
59846 Sundern

Im Anschluss an die Meldefrist werden die Holzmengen zugewiesen und die Bewerber werden in der 12. KW telefonisch oder per Mail hierüber informiert.

Dabei werden individuelle Wünsche berücksichtigt, so dass nach Möglichkeit jeder Interessent Brennholz bekommt. Des Weiteren werden anschließend, falls möglich, weitere Wünsche nach „größeren Mengen" berücksichtigt.

Die Zuschlagserteilung findet vor Ort, im Stadtwald Sundern Langscheid und/oder im Stadtwald Endorfer-Hütte, mit Zuweisung/Übergabe des Brennholzes an den Käufer statt. Hierfür stehen zwei Termine zur Verfügung:

1.Termin in Langscheid (Parkplatz gegenüber dem „Mosaik"):

Mittwoch, den 27.03.2019 von 10:00 — 15:00 Uhr

2.Termin in Endorfer-Hütte (Wanderparkplatz):

Freitag, den 29.03.2019 von 12:00 — 15:00 Uhr

Die Treffpunkte sind auf den Karten mit einem blauen Kreuz markiert.

 

Bedingungen:
Die E-Mail/das Anschreiben soll folgendes beinhalten:

  • Name, Rechnungsanschrift und Telefonnummer des Kaufinteressenten
  • Gewünschtes Sortiment (evtl. auch "nachgereichte Sortimente') s. "Preisangaben
  • Gewünschte Menge
  • Angaben zum Motorsägenschein (wann, wo und durch wen ausgestellt)

Die Fachkunde im Umgang mit der Motorsäge ist zwingend durch einen Motorsägenschein nachzuweisen.
Unvollständige Bestellungen können nur nachrangig bearbeitet werden.

Preisangaben:
Lang am Weg grobes Holz (Bu) : 50,00E/FM
Flächenaufarbeitung: nach Liste und Karte

Sortimente:
1. Laubholz (zumeist Buchen-Kronenholz) lang an den Waldweg gezogen. Preis je gemessener Holzmasse. Das Holz liegt an den in der Karte „Rot" dargestellten Wegen. Es sind Portionsgrößen von 2,00 FM -38,00 FM vorbereitet.

2. Kronenholz aus der Durchforstung und Buchenrestholz im Bestand liegend. Dieses ist durch eigene Kraft an den Weg zu bringen. Preis je Fläche. Die Flächen sind in der Karte (grün) und Liste.

Ort / Lage:
Die Lage der einzelnen Flächen ist der Karte zu entnehmen. Eine vorzeitige Besichtigung ist somit fußläufig möglich.

Zahlungsbedingungen:
Der Rechnungsbetrag muss vor Abholung der Ware auf eines der städtischen Konten eingezahlt sein. Barzahlungen vor Ort sind nicht möglich.

Zusätzliche Bedingungen:
1. Das Holz soll nach Eingang des Kaufbetrages bis zum 31.05.2019 geborgen, bearbeitet und abgeholt werden. Ein Befahren des Reviers zu einem späteren Zeitpunkt ist nur nach Absprache und mit Genehmigung durch den Verkäufer möglich.

2. Sämtliche Motorsägenarbeiten dürfen nur durch fachkundige Personen (Motorsägenschein) mit kompletter Schutzausrüstung durchgeführt werden und es ist zwingend notwendig, dass eine zweite Person mit vor Ort ist. Alleinarbeit an der Motorsäge ist strengstens untersagt. (Ein Handy ersetzt nicht die zweite Person). Bei Verstößen gegen die gültigen Unfallverhütungsvorschriften erfolgt die Ausweisung aus dem Revier bis die Arbeitssicherheit wieder hergestellt ist.

3. Das Holz bleibt bis zum Zahlungseingang Eigentum der Stadt Sundern. Das Risiko des zufälligen Untergangs (Diebstahl etc.) geht mit Zuschlagserteilung (Zuweisung/Übergabe) an den Käufer über.

4. In der Selbstwerbung der Sortimente Kronenholz und Erstdurchforstung dürfen die Flächen nicht flächig befahren werden. Eine Befahrung ist ausschließlich auf den gezeichneten Rückegassen möglich. Bei Wetterlagen und Bodenfeuchten, die ein schadloses Befahren der Rückegassen nicht erlauben ist die Stadt Sundern berechtigt, die Rückearbeiten zu unterbrechen. Bei allen Arbeiten ist auf einen schonenden Umgang mit dem verbleibenden Bestand zu achten. Schädigungen des verbleibenden Bestandes sind vom Käufer zu ersetzen.

5. Bei Verstößen gegen die Vorgaben von Arbeitssicherheit, Naturschutz und Bestandespflege ist die Stadt Sundern berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten (siehe Berechtigungsschein).

6. Bei der Aufarbeitung im Wald verpflichtet sich der Käufer zum Einsatz von Biokettenöl und Alkylatbenzin (Sonderkraftstoff) in der Motorsäge.

7. Der Motorsägenschein ist bei der Arbeit mitzuführen und auf Anforderung den Vertretern der Stadt Sundern vorzuzeigen.

8. Die Stadt Sundern behält sich vor, Holz, das bis 1,5 Jahre nach Erwerb nicht abgeholt wurde, weiter zu veräußern.

 

Das Holz wird ausschließlich zur Selbstverwertung und nicht an gewerbliche Betriebe verkauft.

Weitere Informationen zur Lage des Holzes und zum Verfahren erhalten Sie bei Holger Dreeskornfeld. Tel.: 0171/7509017

Anlagen:

Der Bürgermeister

Bürgermeister Brodel

Das Grußwort des Bürgermeisters [mehr]

Haushalt

Haushaltsplanentwurf 2020 [mehr]

Haushaltsplan 2019 [mehr]

Haushaltsplan 2018 [mehr]

Haushaltsbuch 2017 [mehr]

Haushaltsbuch 2016 [mehr)

Jahresabschluss 2017 [mehr]

Beteiligungsbericht 2015 [mehr]

Beteiligungsbericht 2014 [mehr]

Beteiligungsbericht 2013 [mehr]

Beteiligungsbericht 2012 [mehr]

Beteiligungsbericht 2011 [mehr]

Interaktive Bürgerbeteiligungs-plattform PIB

Ankommen - Menschen auf der Flucht

Ein neuer Service des Fachbereiches "Arbeiten und Leben in Sundern" [mehr]

Pressemitteilungen

... des Bürgermeisters [mehr]

Aufgrabungsrichtlinie

Neu ab 1. August 2015:

Stadtmarketing Sundern eG [mehr]

Rathaus online

Dienstleistungen der Stadt Sundern online [mehr]

Tipps für Ihren Umzug nach Sundern

  • Umzugsratgeber [mehr]

Dies könnte Sie auch interessieren ...

Notfalldienste am Wochenende und an Feiertagen 

Öffnungszeiten von Geschäften u.ä.
* oeffnungszeitenbuch.de [mehr]
* offen.net.de/sundern-sauerland [mehr]

Sparsame Haushaltsgeräte [mehr]

Deutsche Bahn AG [mehr]

Fahrplanauskunft Bus [mehr]

Routenplaner www.wegeplaner.de [mehr

Das Wetter für Sundern auf wetter.com