Aktuelles

Schneetouristen unerwünscht – bleiben Sie zu Hause!

Intensive Corona-Kontrollen und Zufahrtsbeschränkungen in Sundern

Das tödliche Corona-Virus ist mutiert und in Deutschland angekommen. Sein Ansteckungsrisiko ist um 70% (!) erhöht. Daher gilt: kein Schneetourismus in Sundern! Das Ordnungsamt führt intensive Corona-Kontrollen durch. Unterstützt wird sie hier von der Polizei. Verstöße werden konsequent mit empfindlichen Bußgeldern geahndet.

Gastronomie, öffentliche Toiletten sowie sämtliche Liftanlagen sind geschlossen.

Darüber hinaus werden Zufahrtsbeschränkungen zu den verschneiten Hängen eingerichtet.

Daher gilt: bleiben Sie daheim. Helfen Sie uns, die weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden! Unterlassen Sie generell jegliche tagestouristischen Ausflüge. Schützen Sie sich und übernehmen Sie Verantwortung Ihren Mitmenschen gegenüber.

Wir begrüßen Sie gern als Gäste – aber erst wieder, wenn die Corona-Pandemie eingedämmt ist.


Pressemitteilung vom 29.12.2020:

Wildewiese ist "dicht" - Appell an alle Schneebegeisterten...

... bleiben Sie daheim! Wildewiese wird voraussichtlich für den Autoverkehr gesperrt.

Bitte beachten Sie:

  • die Liftanlangen sind geschlossen
  • die Pisten sind nicht präpariert
  • die öffentlichen Toiletten sind geschlossen
  • die Gastronomie hat zu - es gibt nichts zu esssen und zu trinken
  • die Parkflächen sind nicht frei - es erfolgt keine Parkraumbewirtschaftung!

Der gestrige Montag hat es gezeigt: chaotische Zustände in Wildewiese. Selbst die Zufahrtsstraße ab der Kreuzung auf dem "Lenscheid" aus wurde zugeparkt. Kein Durchkommen für Rettungskräfte und Feuerwehr!

Meiden Sie daher bitte Wildewiese - schützen Sie sich und andere!