Wahlbezirke

Kommunalwahlen 2014

Einteilung der Wahlbezirke

Der Wahlausschuss des Rates der Stadt Sundern hat das Stadtlgebiet Sundern gem. § 4 Kommunalwahlgesetz (KWahlG) in Verbindung mit § 2 Abs 1 Nummer 1 Kommunalwahlordnung (KWahlO) in folgende 19 Wahlbezirke eingeteilt:

Wahlbezirk 1:

Stimmbezirk 1:
Hagen/Wildewiese
774 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Allendorf/An der Linde:
mit den Straßen Allendorfer Str. 95 bis Ende und 96 bis Ende, An der Kohlmecke, An der Linde, Hüttebrüchen, Im Hespel, Kaspar-Kellermann-Straße, Plettenberger Straße, Wassermühle
431 Einwohner

insgesamt 1.205  Einwohner

Wahlbezirk 2:

Stimmbezirk 1:
Allendorf, außer den Straßen Allendorfer Str. 95 bis Ende und 96 bis Ende, An der Kohlmecke, An der Linde, Hüttebrüchen, Im Hespel, Kaspar-Kellermann-Straße, Plettenberger Straße, Wassermühle
968 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Amecke/Illingheim:
mit den Straßen Am Aremberg, Illingheimer Straße, In der Bredde,Schillenbergweg, Sonnenstraße
231 Einwohner

insgesamt 1.199 Einwohner

Wahlbezirk 3:

Amecke
außer
den Straßen: Am Aremberg, Illingheimer Straße, In der Bredde, Schillenbergweg, Sonnenstraße

1.237 Einwohner

Wahlbezirk 4:

Stockum
außer den Straßen Am Beile, Asmecke, Seidfelder Straße, Springweg, Unterm Eistenberg, Zur Krausen Eiche

1.585 Einwohner

Wahlbezirk 5:

Stimmbezirk 1:
Endorf/Kloster Brunnen
1.383 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Recklinghausen
231 Einwohner

insgesamt 1.614  Einwohner

Wahlbezirk 6:

Stimmbezirk 1:
Hellefeld
668 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Altenhellefeld
430 Einwohner

Stimmbezirk 3:
Meinkenbracht
170 Einwohner

Stimmbezirk 4:
Linnepe
400 Einwohner

insgesamt 1.668 Einwohner 

Wahlbezirk 7:

Stimmbezirk 1:
Westenfeld
922 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Sundern/Erfthagen
mit den Straßen Erfthagen, Hasenkopf, Mescheder Str. 30 bis 88 und 35 bis 109, Schwarzdornweg, Talweg
412 Einwohner

insgesamt 1.334  Einwohner

Wahlbezirk 8:

Sundern/Röhre
mit den Straßen Ahornstraße, Aloysia-Freusberg-Straße, Am Brühl, Am Hohenberge 21 bis Ende und 34 bis Ende, Am Knick, Am Lunapark, Am Wasserwerk, Ewiger Weg, Grimmestraße, Gräfenbergring 21 bis Ende und 62 bis Ende, Heinrich-Schmitz-Straße, In den Röhrwiesen, Johann-Betten-Straße, Johannesstraße, Kahlenberg, Oberer Kahlenberg, Peter-Bierhaus-Straße, Röhre 14 bis Ende und 17 bis Ende, Scheffer-Hoppenhöfer-Straße, Selscheder Weg, Theodor-Fontane-Straße, Thomas-Becket-Weg, Unterm Eichholz, Unterm Knapp, Waldstraße, Wilhelm-Busch-Straße, Wilhelm-Hauff-Straße 1 bis 9, Zur Rieke

1.810 Einwohner

Wahlbezirk 9:

Stimmbezirk 1:
Sundern/Silmecke
mit den Straßen Am Hohenberge 2 bis 32 und 1 bis 19, Augustin-Wibbelt-Straße, Christine-Koch-Straße, Droste-Hülshoff-Straße, Eichendorffstraße, Gräfenbergring 1 bis 19 und 2 bis 60, Heinrich-von-Kleist-Straße, Karl-Wagenfeld-Straße, Kohlecke, Mörikestraße, Maria-Kahle-Straße, Nikolaus-Lenau-Straße, Spathbruch, Wilhelm-Hauff-Straße 2 bis Ende und 11 bis Ende, Zum Apoll
1.492 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Seidfeld
mit den Straßen Am Beile, Asmecke, Seidfelder Straße, Springweg, Unterm Eistenberg, Zur Krausen Eiche
329 Einwohner

insgesamt 1.821  Einwohner 

Wahlbezirk 10:

Sundern/Teckelsberg
mit den Straßen Am Hügel, Am Teckelsberg, Auf den Wellen, Berliner Straße, Christian-Wiesen-Straße, Feldstraße, Gartenstraße, Gelber Weg, Hauptstraße 1-7 und 2-20, Im Buchenhain, Im Spring, In der Hachmecke, In der Schlade, Kiefernhang, Lurmeskamp, Obere Kampstraße, Oberer Teckelsberg, Röhre 1-13 und 2-12, Rotbuschweg, Silmecke, Untere Kampstraße, Zum Alten Sundern, Zum Neuen Friedhof

1.800 Einwohner

Wahlbezirk 11:

Stimmbezirk 1:
Sundern/Mescheder Straße/In der Freiheit
mit den Straßen Bogenstraße 2 bis 12, Buchweg, Eiserfunken Kamp, Freiheitsmühle, Frickenberg, Hauptstraße 17 bis 45, 24 bis 218 und 175 bis 201, Hüttenstraße, In der Freiheit, Jahnstraße, Kaiserhöhe, Kleinbahnstr., Kreuzberg, Lammerstraße, Mescheder Str. 1 bis 33 und 2 bis 28, Mühlenstraße, Obere Kaiserhöhe, Randweg, Rathausplatz, Rochusweg, Schlehenweg, Schwemker Ring, Taubenstück, Weißdornweg, Zur Hubertushalle

1.783 Einwohner

Wahlbezirk 12:

Sundern/Settmecke
mit den Straßen Am Knochen, Bourhahn, Buchholz, Chagallweg, Daliweg, Dr.-Josef-Kleinsorge-Platz, Grüner Weg, Hegelweg, Heideggerweg, Heidekopf, Im Hahn, Kantstraße, Kirchnerweg, Klee-Weg, Leibnizweg, Miroweg, Obere Parkstraße, Parkstraße, Pascalweg, Picassoweg, Schellingweg, Settmeckestraße, Sonnenweg, Strickeshagen, Van-Gogh-Weg, Zu den Tennisplätzen, Zur Jägerwiese

1.819 Einwohner

Wahlbezirk 13:

Sundern/Bergstraße
mit den Straßen Adolf-Kolping-Straße, Am Franziskus, Am Spreehang, Bäumkesweg, Bergstraße, Franz-Josef-Tigges-Platz, Ginsterweg, Grünewaldstr., Hauptstraße 47 bis 173, Hengstenberg, Holunderweg, Hüstener Straße, Im Birkenhain, Im Spree, In den Lockgärten, In der Mulde, Jägerstraße, Johannes-Soer-Straße, Joseph-Schwickardi-Straße, Kurze Straße, Kalmecke, Lärchenhang, Levi-Klein-Platz, Lockweg, Mittelweg, Sassenhagen, Schweinsohl, Wolfskamp, Zum Dümpel

insgesamt 1.774  Einwohner

Wahlbezirk 14:

Stimmbezirk 1:
Sundern/ Brandhagen
mit den Straßen Antoniusweg, Bogenstraße 1 bis Ende und 14 bis Ende, Brandhagen, Elsternhagen, Geschwister-Scholl-Straße, In der Flamke, Kardinal-von-Galen-Straße, Ludwigstraße, Maximilian-Kolbe-Straße, Michaelstraße, Oberschwemke
968 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Stemel
765 Einwohner

insgesamt 1.733 Einwohner

Wahlbezirk 15:

Hachen/Süd
mit den Straßen Am Kuhlen, Am Lindhövel, Am Sportplatz, Annastraße, Birkenweg, Drostestraße, Goethestraße, Hachener Straße 92 bis Ende und 99 bis Ende, Hessenweg 1-5, Hochstraße, Josefstraße, Kapellenstraße, Kranenberg, Krähenberg, Lessingstraße, Marienstraße, Perlmühle, Tiefenhagener Straße 1 bis 23 und 2 bis 22, Uhlandstraße, Unterm Krähenberg

1.327 Einwohner

Wahlbezirk 16:

Hachen/Nord
mit den Straßen Am Bilstein, Am Engelberg, Am Holthahn, Bahnhofstraße, Bergwinkel, Brechtingstraße, Burgstraße, Ebberg, Engelbergstraße, Hachener Straße 1 bis 97 und 2 bis 90c, Hessenweg 2 bis Ende und 7 bis Ende, Im Ohl, Nelliusstraße, Norbertusweg, Reigern, Rundstraße, Rüthers Kamp, Schulstraße, Siepenstraße, Stiepeler Weg, Zur Melmke

1.296 Einwohner

Wahlbezirk 17:

Stimmbezirk 1:
Hövel
539 Einwohner

Stimmbezirk 2:
Enkhausen/Estinghausen,
Tiefenhagener Straße 24 bis Ende und 25 bis Ende
754 Einwohner

insgesamt 1.293 Einwohner

Wahlbezirk 18:

Langscheid/Langscheider Straße
mit den Straßen Am Kurplatz, Echterfeldweg, Forellenweg, Heuweg, In der Schlaa, Karpfenweg, Langscheider Straße, Ringstraße, Schmidtmecke, Sorpestraße, Steinweg, Sträßchen, Wünnenbergstraße, Zanderweg, Zum Ausgleichsweiher, Zum Rosengarten, Zum Steinbusch, Zum Sorpedamm 9-13

1.182 Einwohner

Wahlbezirk 19:

Langscheid/Sorpestraße
mit den Straßen Am Fischteich, Am Golfplatz, Am Hesslieth, Am Sorpesee, Amselweg, Auf der Platte, Brunnenstraße, Drosselweg, Dompfaffweg, Eichhornwinkel, Fasanenweg, Finkenweg, Goldammerweg, Hakenbrinkweg, Hoolweg, In den Höfen, Lindenstraße, Möwenweg, Meisenweg, Nachtigallenhain, Schwalbengasse, Starengasse, Zum Sorpedamm 1-8 und 19 bis Ende

1.149 Einwohner

Ansprechpartner

Martin Balkenohl [mehr]

Ergebnisse seit 1975

Bundestagswahlen [mehr]

Europawahlen [mehr]

Landtagswahlen [mehr]

Kommunalwahlen [mehr]

Bürgermeisterwahlen [mehr]

Die Wahlergebnisse seit dem 30.08.2009 können über folgenden Link aufgerufen werden:

http://wahlen.citkomm.de/05958044/index.html

Hinweis

Um die Ergebnislisten sowie andere Dokumente aufrufen zu können, benötigen Sie den Acrobat-PDF-Reader der Firma Adobe.

Auf der Website der Firma Adobe können Sie diesen kostenlos herunterladen.