Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie den Menschen in der Ukraine, auf der Flucht aus der Ukraine und Menschen aus der Ukraine, die hier in Sundern ankommen helfen können.

Wir bedanken uns für das große Engagement aller Helferinnen und Helfer.

Diese Seite wird bei neuen Informationen laufend aktualisiert. Die immer zuletzt hinzugefügten Informationen sind mit !!NEU!! gekennzeichnt:

Krisenmanagement der Stadtverwaltung
Eine Arbeitsgruppe koordiniert in der Stadtverwaltung die Aufnahme der Geflüchteten und bewertet täglich die derzeit unübersichtliche Lage in der Ukraine und den angrenzenden Staaten. 
Das gilt auch für Informationen aus der Bundes- und Landesregierung über das Verfahren der Einreise und Verteilung auf die Kommunen. Die EU-Innenminister haben sich verständigt, dass Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet kein Asylverfahren durchlaufen müssen und einen vorübergehenden Schutz in der EU für bis zu drei Jahre erhalten.

Telefonhotline

Mo.-Fr. 8.30 –16.00 Uhr

Telefon: 0175 33 72 423


Zentrale Mailadresse:
Die Stadt Sundern möchte die Unterstützung für die ukrainischen Flüchtlinge in Sundern bestmöglich koordinieren und allen Unterstützenden zur Seite stehen. Für alle Fragen und Anliegen der unterstützenden Personen können Sie folgende Mailadresse nutzen: ukraine(at)stadt-sundern.de

WICHTIGER HINWEIS ZU DER EINGERICHTETEN MAILADRESSE: 

Bitte keine Dateianhänge mitschicken, da diese durch die Stadtverwaltung Sundern aufgrund von Phishing-Angriffen nicht verarbeitet werden dürfen.

Wir bitten Sie daher nur noch Ihre Kontaktdaten (Name, Telefonnummer) sowie die Namen der Schutzsuchenden in der Email zu benennen. Wir rufen Sie dann – wie gehabt – schnellstmöglich an und vereinbaren einen Termin zur Anmeldung und Beratung.

 

Im Folgenden finden Sie wertvolle Informationen in alphabetischer Reihenfolge und zum Schluss eine Rubrik mit drängenden Fragen und Antworten

 

Aufnahme Flüchtender aus der Ukraine [mehr]


NEU!!! Hinweise und Informationen der Bundesagentur für Arbeit [mehr]


Christliche Seelsorge [mehr]


Corona-Pandemie und Corona-Schutzimpfung [mehr]


NEU!!! Deutsches Kinderhilfswerk / Fördermöglichkeiten [mehr]


Spendenaufruf der Caritas Arnsberg-Sundern und der Städte Arnsberg und Sundern [mehr]


Wörterbuch für die ersten Kontakte [mehr]


Wohnungsangebote [mehr]


Fragen und Antworten [mehr]

Interessante Links zu weiteren Informationen und Hilfsorganisationen