Ihr Anliegen

Spiel- und Bolzplätze

Das Jugendamt und der Baubetriebshof planen, bauen, unterhalten und kontrollieren derzeit 73 Spiel- und Bolzplätze

Sie alle können uns helfen, dass die Sunderner Spieleinrichtungen zu einem lebendigen Treffpunkt für Kinder und Erwachsenen werden und bleiben.

Spielplätze und Schulhöfe sind Orte, wo Kinder kreativ sind, ausgeglichen spielen und Kontakte knüpfen können, aber nur so lange wie diese Plätze intakt und bespielbar sind.

Um dieses zu gewährleisten, werden durch die fachlich geschulten Mitarbeiter des Baubetriebshofes die Spielplätze und Spielgeräte je nach Frequentierung 14-tägig auf ihre Sicherheit entsprechend der Europäischen und Deutschen Norm sowie der Rechtsblätter und Vorschriften hin überprüft und instand gesetzt.

Mit Ihrer Mithilfe als Spielplatzpate könnten sie zur Unterhaltung und Sicherheit der Kinderspielplätze beitragen.

Machen Sie mit!

  • Abteilung 4.2: Jugend und Familie
  • Fachbereich 4: Bildung, Jugend und Familie

Ihre Ansprechperson

Herr Martin Hustadt

m.hustadt@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 166Adresse | Öffnungszeiten | Details