Ihr Anliegen

Grundsteuer

Die Grundsteuer wird erhoben nach den Festsetzungen im Einheitswert- bzw. Grundsteuermeßbescheid des Finanzamtes für jedes Grundstück in Sundern. Dieser Bescheid enthält einen "Meßbetrag", auf den die Stadt einen Hebesatz anwendet.

Der aktuelle Hebesatz für die Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Grundstücke) beträgt:

304 %


Der aktuelle Hebesatz für die Grundsteuer B (alle sonstigen Grunstücke) beträgt:

 497 %

  • Abteilung 2.3: Finanzmanagement
  • Fachbereich 2: Finanzen

Ihre Ansprechpersonen

Frau Katrin Drees

k.drees@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 151Adresse | Öffnungszeiten | Details