Ihr Anliegen

Beistandschaften und Pflegschaften

Zu unseren Aufgaben zählen:

  • Beistandschaften (alleinige elterliche Sorge für ein minderjähriges Kind erforderlich)
    • Vaterschaftsfeststellungen
    • Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen

  • Beratung und Unterstützung alleinsorgeberechtigter Elternteile und junger Volljähriger
    • Vaterschaftsfeststellung
    • Anerkennung der Vaterschaft
    • Verpflichtung zur Erfüllung von Unterhaltsansprüchen
    • Erklärung der gemeinsamen Sorge unverheirateter Eltern  

  • Pflegschaften
    • Vertretung minderjähriger Kinder für Angelegenheiten, an deren Besorgung die Eltern oder ein Vormund verhindert sind

  • Vertretung Minderjähriger in Statusverfahren
    • Ergänzungspflegschaft im Vaterschaftsanfechtungsverfahren

  • Beurkundungen
    • Vaterschaftsanerkennungen
    • Unterhaltsverpflichtungen
    • Sorgeerklärungen unverheirateter Eltern
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Sozialgesetzbuch 8. Teil (SGB VIII)
  • Abteilung 4.2: Jugend und Familie
  • Fachbereich 4: Bildung, Jugend und Familie

Ihre Ansprechpersonen

Frau Katja Bartel

k.bartel@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 280Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Sandra Lürbke

s.luerbke@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 267Adresse | Öffnungszeiten | Details