Ihr Anliegen

Naturschutz

Die Stadt Sundern ist mit einer Fläche von ca. 194 km³, seinen 16 Stadtteilen und mit ca. 30.000 Einwohnern als waldreich zu bezeichnen und von einer landwirtschaftlichen Nutzung geprägt. Obwohl startk industralisiert, weist Sundern einen sehr ländlichen und naherholungsorientierten Charakter auf.

Die Erhaltung und Entwicklung von Natur und Landschaft gehören zu denb wichtigen Aufgaben einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung. Ziel der kommunalen Stadtgrünpflege ist es, die örtlichen  Strukturen unter landschafts- und grüngestalterischen Gesichtspunkten zu erhalten, zu pflegen und zu entwicklen.

Die Aufgaben der Stadtgrünentwicklung werden sowohl im Rahmen der vorbereitenden als auch auf der Ebene der verbindlichen Bauleitplanung vom Amt für Stadtplanung, Umwelt und Bauordnung wahrgenommen.

Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftsplanung werden durch Behörden auf verschiedenen Ebenen wahrgenommen:

  • der höheren Landschaftsbehörde bei der Bezirksregierung Arnsberg,

  • der unteren Landschaftsbehörde des Hochsauerlandkreises und

  • in verschiedenen Ämtern der Stadt Sundern.

  • Abteilung 3.1: Stadtentwicklung und Umwelt
  • Fachbereich 3: Stadtentwicklung und öffentliche Infrastruktur

Ihre Ansprechpersonen

Herr Dieter Leser

d.leser@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 206Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Daniel Fellmer

d.fellmer@​stadt-sundern.de 02933 / 81 - 206Adresse | Öffnungszeiten | Details